Tierquälerei in Elbe-Elster: Tote Pferde in Hohenleipisch ? Familie erfährt große Hilfsbereitschaft, PETA mit klaren Forderungen

Die zwei von bislang unbekannten Tätern getöteten Pferde auf einer Koppel in Hohenleipisch sind nach Angaben der Tierrechtsorganisation PETA keine Einzelfälle. Andere Pferdehalter sind nun in Angst. Unterdessen wollen Tierfreunde der betroffenen Familie helfen.

Quelle: https://www.lr-online.de/lausitz/elsterwerda/tierquaelerei-in-elbe-elster-tote-pferde-in-hohenleipisch-_-familien-erfaehrt-grosse-hilfsbereitschaft_-peta-mit-klaren-forderungen-67743411.html